Sie befinden sich hier: Aktuelles News
20.03.2018
3 / 9
Nachbericht zu den 22. Anwendertreffen in Deutschland

Am Freitag den 16.03.2018 gingen in Deutschland die ersten fünf der weltweit insgesamt rund 50 Anwendertreffen 2018 zu Ende. Mit insgesamt rund 600 Teilnehmern kamen wieder sehr viele Anwender nach Rosenheim, Karlsruhe, Biberach, Kassel und Hildesheim.


​Anwendertreffen 2018 im Audimax der Uni Hildesheim

Im Mittelpunkt der Veranstaltungen standen die vielen Neuerungen der Version 25, jede Menge Tipps & Tricks für die tägliche Arbeit, persönliche Gespräche und Diskussionen.
In Hildesheim wurden die Anwendertreffen dann am Abend in großer und sehr geselliger Runde mit einem Empfang im cadwork-Büro und anschließendem Abendessen im Restaurant Szenario beendet.


200 Anwender im Audimax der Universität Hildesheim
 

Der Focus der Entwicklung in der Version 25 lag in der Optimierung der Performance. Dies konnte eindrucksvoll an der Verkürzung der Berechnungszeiten für Listen und automatische Planausgaben demonstriert werden. Die Stabilität der Version und eine intensive Betatestphase hatte wie immer höchste Priorität.

Begeistert waren die User bei den Anwendertreffen insbesondere auch von den neuen Möglichkeiten der freien Schnittführung mit anschließender automatischer Planausgabe der materialabhängig schraffierten Schnitte. Die gespeicherten Schnitte gewähren eine schnelle Reproduzierbarkeit der Planausgaben bei Änderungen der 3D-Konstruktion.


Bundesbildungszentrum des Zimmerer- und Ausbaugewerbes Kassel
 

Die Integration von cadwork in die Prozesse von openBIM wurde weiter intensiv verfolgt und mündete bereits Mitte 2017 in der Zertifizierung des IFC-Imports durch BuildingSMART. Damit sind cadwork Kunden bestens ausgerüstet für die aktuellen Anforderungen und künftigen Entwicklungen in diesem Bereich. 

Alle Neuerungen der Version 25 als PDF, das komplette beim Anwendertreffen gezeigte Projekt und alle verwendeten Daten finden Sie hier ab dem 27.03.2018 zum Download.


Sehr gute Stimmung beim Anwendertreffen in Hildesheim

Die während der Anwendertreffen gesammelten Wünsche und Ideen wurden dankbar aufgenommen. Vieles davon werden wir ganz sicher zur nächsten Version umsetzen können.

Das cadwork Team bedankt sich bei allen Teilnehmern für das ausgezeichnete und konstruktive Miteinander.

Ein ganz besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr wieder den vielen Betatestern die dafür gesorgt haben, dass wir auf den Anwendertreffen eine stabile Version vorstellen konnten!

Wir werden sehr kurzfristig mit der Auslieferung der neuen Version 25 beginnen und wünschen allen Kunden viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit mit cadwork.

 


Pause beim Anwendertreffen im Regierungspräsidium in Karlsruhe
 

Diejenigen die dieses Jahr nicht dabei sein konnten oder noch nie dabei waren, laden wir schon heute dazu ein beim nächsten Mal dabei zu sein. Es lohnt sich! Mit den präsentierten Informationen sind Sie immer auf dem Stand der Technik und haben darüber hinaus die besondere Gelegenheit zum Austausch mit den cadworkern und anderen Anwendern.


Christian Levers präsentiert im Team die Version 25

Wir werden die Termine für 2019 frühzeitig bekannt geben, damit dieser Termin schon bald in den Terminkalender wandern kann.


​Im Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau in Biberach
 


Das fertige Präsentationsmodell und die neue Schnitt-Funktion

 

(c) cadwork 2018