Einladung zu den cadwork Anwendertreffen Userclubs 2016

 

Einladung zu den Weiterbildungen/Userclubs Version 23

Liebe cadwork-Anwender,

wir möchten Sie zu den Userclubs 2016 einladen. Nach 2 Jahren mit umfangreichen Neuerungen und dem im Jahr 2013 ausgezeichneten Feedback zu den Tipps & Tricks Userclubs, werden wir, abgesehen von Neuerungen der Version 23, verstärkt viele Tipps & Tricks mit bestehenden Funktionen zeigen.

Die Anmeldung ist ausschliesslich über unsere Internetseite www.cadwork.ch -> Aktuelles möglich. Den Link finden Sie auch in der Signatur unserer E-Mail. Anmeldeschluss ist 10 Tage vor dem jeweiligen Anwendertreffen. Bitte beachten Sie dass einzelne Veranstaltungsorte und Termine sehr beliebt sind und wir überall begrenzte Kapazitäten haben. Melden Sie sich bitte frühzeitig an.

Mit der Version 23 wollen wir uns auch der berechtigten Kritik unserer Kunden bezüglich des viel zu großen Zeitraums zwischen Anwendertreffen und Auslieferung der Version stellen. Jede neue Version soll Ihnen zusätzlichen Nutzen bringen. Daher ist es ein wesentliches Ziel der Anwendertreffen, neue und ergänzte Funktionalität zu vermitteln, damit diese im Tagesgeschäft nutzbringend eingesetzt werden kann. Selbstverständlich sollte Ihnen dazu die neue Version auch sehr kurzfristig zur Verfügung stehen, damit die neuen Möglichkeiten nicht in Vergessenheit geraten.

Leider ist es uns in der Vergangenheit nie gelungen, den Zeitraum zwischen Anwendertreffen und Versionsauslieferung ausreichend kurz zu halten. Ein entscheidender Grund dafür ist es, dass nahezu jede Änderung und Ergänzung in einer komplexen Software wie dem cadwork nicht punktuell realisiert werden kann, sondern eine lange Liste von Programmier- und Testarbeiten nach sich zieht, um Durchgängigkeit und Stabilität auf dem gewünschten Level zu halten.

 
 
 
 
 
Abhilfe kann nur geschaffen werden, wenn der Endtermin für die Weiterentwicklung so rechtzeitig gewählt wird, dass ein ausreichend großer Zeitraum für die interne Testphase zur Verfügung steht und Betatester möglichst frühzeitig einbezogen werden können. In dieser letzten Phase darf es nur noch um Fehlerkorrekturen gehen. Weiterentwicklungswünsche können mit Blick auf die Termintreue frühestens in der Folgeversion berücksichtigt werden.

Diese Vorgehensweise haben wir mit der Version 23 sehr strikt durchgezogen. Die Weiterentwicklung der neuen Version 23 ist bereits heute abgeschlossen. Wir befinden uns in der internen Testphase und werden ab Mitte Dezember Betatester in die weitere Arbeit einbeziehen. Dadurch wurden optimale Voraussetzungen geschaffen, um die Version 23 jedem Teilnehmer mit gültigem Wartungsvertrag direkt nach dem ersten Userclub in Chur zur Verfügung zu stellen.

Für die verspätete Auslieferung der Version 22 möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal entschuldigen. Die Veränderungen in unserem Entwicklungsprozess werden zwar nicht immer die spontane Realisierung von Entwicklungswünschen gestatten, können aber sicher dem mehrheitlichen Wunsch nach Kontinuität und Stabilität gerecht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und werden alles daran setzen, Ihnen einen spannenden und lehrreichen Tag zu bieten.

Ihr cadwork Team Herisau

 
 
(c) cadwork 2016